22.07. 2024 ab 10:00 Uhr    geöffnet weitere Informationen

    Gründung:

    Aktive Wintersportler aus Gornsdorf ergriffen 1981 die Initiative zum Bau eines Lifts am Klaushang, von etwa 15 Bürgern wurde in über 3000 freiwilligen Arbeitsstunden in knapp 6 Monaten ein Skilift gebaut. Und vor den Wintermonaten wird er wieder aufgestellt. Am 27. Dezember 1981 konnte die Einweihung des Schlepplifts erfolgen. Eine der größten Veranstaltungen bildete die durchgeführte Ortsmeisterschaft 1984. Die Wintersportler gehörten 1982 als Sektion zum Turn- und Sportverein “Elektronik”, doch seit 1990 bilden sie einen eigenen Verein, den 1. Gornsdorfer Skiverein. Der Verein wurde 2019 nach Beendigung der Abrissarbeiten aufgelöst.

    Beschreibung:

    • Schlepplift zum Ein- / Aushängen
    • Liftlänge ca. 360 m, Höhenunterschied ca. 100 m
    • Skihütte konnte zum Aufwärmen und Wechsel der Straßenschuhe / Skistiefel genutzt werden
    • Keine Beschneiung / Beleuchtung
    • 956 Tage Liftbetrieb insgesamt
    • Der Verein hatte zum Schluss 15 Mitglieder
    • Die letzte Fahrt war am 08.02.2019 - Mannfred Uhlig
    • Ende der Abrissarbeiten 17.11.2019

    Der Skibetrieb wurde von den 15 ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern abgesichert. Zufriedene Urlauber und Skifreunde bestätigten die sehr gute Vereinsarbeit.

     

     

     

     

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.