TSVJohn Viehweger ist Kanditat für "Sporttalent des Jahres 2013"


John ViehwegerDer Kreissportbund Erzgebirge stellte am 15.01.2014 in der Freien Presse die Kandidaten für das erzgebirgische Sporttalent 2013 vor. In die Auswahl hat es dieses Jahr ein Mitglied des TSV Elektronik Gornsdorf geschafft. John Viehweger wurde nominiert für seine Leistungen im Laufsport, auf den mittleren und langen Strecken. Er gewann in seiner Altersklasse den Westsachenlaufcup, den Chemnitzer Laufcup und den Greifenstein Cup und damit die drei wichtigsten regionalen Laufcups. Innerhalb dieser drei Laufserien hat er an 13 Läufen teilgenommen und dabei 12 mal das Siegerpodest besteigen dürfen, um 7 mal Gold, 4 mal Silber und 1 mal Bronze entgegen nehmen zu dürfen. Seit 2012 ist John Viehweger Mitglied der Leichtathletikabteilung des TSV Elektronik Gornsdorf, wo er von Reiner Pohl und Joachim Hoffmann trainiert wird. Insgesamt hat John im vergangenen Jahr 17 Goldmedaillen, 10 mal Silber und 2 mal Bronze für Elektronik Gornsdorf gewonnen. Hervorzuheben sind dabei der erste Platz über 800m bei den Bezirkshallenmeisterschaften in Chemnitz und der zweite Platz über 3,3 km beim Citylauf Dresden. Die Stimmabgabe für das erzgebirgische Sporttalent 2013 ist noch bis 3.März möglich.
Teilnahmebedingungen sind hier in der Freien Presse

Text und Foto: TSV Matthias Pohl