Elektroniker stürmen den Fichtelberg

- 31. Fichtelberglauf 2017 -

Fichtel 07Bereits zum 31. mal wurden Laufbegeisterte zum „Lauf auf das Dach Sachsens“ aufgerufen. Gerade einmal 9,1 Kilometer misst die Strecke von der Spindelfabrik Neudorf bis zur Spitze des Fichtelbergs. Die 500 Meter Höhendifferenz sorgen allerdings für den nötigen Anspruch. Insbesondere der letzte Kilometer geht steil bergauf und kann nur von den Wenigsten noch im Laufschritt bewältigt werden.

Genau 240 Athleten meisterten 2017 diese Herausforderung. Unter ihnen waren auch sechs Leichtathleten vom TSV Gornsdorf. Schnellster Elektroniker war Sven Kruppa, der den Fichtelberg in starken 45:31 Minuten erklomm und sich damit den obersten Platz auf dem Siegertreppchen in der Altersklasse M45 sicherte. Die harte Strecke wurden ebenfalls von Tom Kruppa, Tom Uhlmann, Annett Stein, Nadya Maier und Manuela Kruppa bewältigt.

Fichtel 02 Fichtel 05 Fichtel 06

Alle Bilder gibt es in unserer Online-Galerie unter: https://photos.app.goo.gl/l6JLPCG16t7ZNKcp1

Text: Tom Uhlmann
Fotos: Manuela Kruppa, Tobias Flechsig