Gornsdorfer starten in die WSLC-Saison 2017

- 3. Lößnitzer Salzlauf -

Salzlauf17 05Den Auftakt der Laufsaison in Westsachsen bildete auch dieses Jahr der Lößnitzer Salzlauf als erster Lauf des 17. Westsachsen Laufsportladen Cups (WSLC). Unter den mehr als 400 Startern war auch ein große Delegation aus Gornsdorf, die bei dem angenehm kühlen Laufwetter solide bis gute Leistungen zeigte. Besonders Sven Kruppa startete stark ins neue Laufjahr und holte sich mit 41:10 Minuten den zweiten Platz über 10 Kilometer in der M45. Kurz dahinter lief Tobias Flechsig ein, verpasste das Treppchen aber knapp. Ebenso erging es Nadya Maier auf der 5-Kilometer-Strecke. Steve Viehweger lief auf der 5 Kilometer Distanz als zweiter in der M45 ein. Bei den Nordic Walkern (5 km) liefen Georg Siegert und Joachim Hoffmann als jeweils erste in ihren Altersklassen ein. Obwohl Joachim bereits kurz nach dem Start technische Probleme mit seinem Equipment bekam, zog der erfahrene Läufer die Strecke dennoch bis zum Ende erfolgreich durch.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war die Ehrung der Sieger vom WSLC des letzten Jahres. Auch hier haben sich die Läufer vom TSV Elektronik Urkunden und Preise verdient. Annett Stein setzte sich mit einem deutlichen Punktevorsprung auf Platz 1 in der W45. Nadya Maier (WU16) und Tom Uhlmann (M20) stiegen jeweils als dritte vom Siegertreppchen.

Insgesamt war es ein gelungener Auftakt zum WSLC und die Athleten des TSV freuen sich auf eine spannende, schöne und teilnehmerstarke Laufsaison 2017!

Salzlauf17 06 Salzlauf17 04

Text und Fotos: Tom Uhlmann