Angelverein "Gräte" Gornsdorf e.V.

Vorsitzender: Jens Reppe

Gründung: Vereinsgründer und ehemaliger Präsident war Herr Jürgen Stein. Gewässerwart ist Herr Dieter Martin.
Am 04.09.2001 wurde der Angelverein „Gräte“ im Volkshaus zu Gornsdorf gegründet.Mit Wirkung vom 12.11.2001 wurde der Verein in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Stollberg eingetragen und am 01.07.2003 wurde der Vertrag zur Pacht des Gornsdorfer Baches abgeschlossen.

Derzeit zählt der Verein 21 Mitglieder, ausnahmslos aus Gornsdorf bzw. der näheren Umgebung. Jährlich finden mindestens 2 Mitgliederversammlungen statt, ebenso eine Weihnachtsfeier. An einem der sächsischen Gewässer wird jedes Jahr ein gemeinsames Vereinsangeln durchgeführt. In den letzten Jahre wurde der Gornsdorfer Weihnachtsmarkt mit dem Verkauf von Räucherfisch und Fischbrötchen aktiv unterstützt, dies möchte der Verein auch gern beibehalten.

Der Gornsdorfer Bach soll in absehbarer Zeit auch aktiv durch den Verein bewirtschaftet und gepflegt werden. Um einen Fischbesatz vorzubereiten, macht sich dabei die Begehung und Entrümpelung der Gewässerstrecke erforderlich.

Vor einigen Wochen trat leider durch laufende Baumaßnahmen - ausgelöst durch das Einleiten von Fremdstoffen - ein Fischsterben auf, dabei mussten von unserem Gewässerwart auf der Strecke vom Netto-Markt bis zur Kindertagesstätte 35 tote Forellen geborgen werden. Es bleibt zu hoffen, dass derartige Vorfälle nicht zur Regel werden.