Am Dienstag, dem 07. März 2017 wurden die besten Nachwuchssportler – im Rahmen der Gemeinderatssitzung – in der Diele im Volkshaus Gornsdorf geehrt.

 

Gruppe webInsgesamt 45 Kinder und Jugendliche erhielten für ihre guten Leistungen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebenen im vergangenen Jahr, eine besondere Anerkennung. Für ihre harte Arbeit und ihr Engagement im Verein, erhielten die Sportler ein Preisgeld, eine Urkunde sowie ein Multifunktionstuch und nicht zu vergessen die lobenden Worte der Bürgermeisterin. Unter den Ausgezeichneten befanden sich auch mehrere Sportler, die in der Landesebene beste Ergebnisse erreichten. An der Spitze steht Jessica Förster, die im Speerwerfen den ersten Platz belegte und sich somit den Titel „Landesmeisterin“ holte. Des Weiteren erzielten Julius Paul (Kugelstoßen), Kiara Reiland (Sprintcup) und Sahra Hofmann (Cross-Lauf-Mannschaft) jeweils den zweiten Platz und Florian Wetzel in der Landeskinderolympiade im Tischtennis den dritten Platz.
Zum Schluss können wir sagen „Wir sind auf all unsere Sportler sehr stolz!“

 

.Pokal Fussball mit Namen     Bezirk NamenLM NamenKreismeister NamenTischtennis 1 NamenTischtennis2 mit Namen

 

Fotos: Fotoservice Schießler, Text: Claudia Schmidt Gemeinde Gornsdorf