Schulen und Kitas (auch Kindertagespflege) sind seit dem 18. März 2020 geschlossen. Für Kinder und Grundschüler, deren Eltern in systemrelevanten Berufen beschäftigt sind, wird eine Notbetreuung angeboten. Die Bestimmungen dazu wurden jetzt erweitert.
Lesen Sie bitte in der beigefügten Medieninformation des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus die wesentlichen Änderungen, veröffentlicht am 23.03.2020.

Die entsprechende Allgemeinverfügung tritt am 24. März, 00:00 Uhr, in Kraft.
Eine aktualisierte Übersicht der Personenberechtigten für die Notbetreuung sind abrufbar unter: www.coronavirus.sachsen.de

neu  Formular für Eltern, die einen Antrag auf Entschädigung bei Verdienstausfall durch geschlossene Kitas oder Schulen stellen können, finden Sie unter folgendem Link:
https://www.lds.sachsen.de/soziales/?ID=16304&art_param=854

 

pdf Anspruch_auf_Notfallbetreuung_in_Kita_und_Grundschule_erweitert.pdf
pdf Allgemeinverfügung_Einstellung_Betrieb_von_Schulen_und_Kindereinrichtungpdf.pdf
pdf Formular_zur_Bedarfserklärung_Notbetreuung_vom_23_03_2020.pdf
pdf Anlage_4.1_AllgV_Corona_Schulen_und_Kita_Anlage_1_Übersicht_der_Sektoren_der_KRITIS.pdf